Zur Geschichte der Albertus-Universität

Alphabetische Literaturliste und Hinweis auf Fundorte handschriftlicher Quellen. LOGO

ARCHIVE

Berlin, Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz [GStAPK]
Olsztyn, Archiwum Panstwowe [APO]

BIBLIOTHEKEN (Auswahl)

Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz [SBPK: <1> & <1a>]
Olsztyn, OBN: Osrodek Badan Naukowych [Forschungszentrum]
Torun, BG: Biblioteka Glówna [Universitätsbibliothek]
Torun, BM: Biblioteka Miejsca [Stadtbibliothek]
Warszawa, BN: Biblioteka Narodowa [Nationalbibliothek]
Weitere: Angabe der Leitziffer des Fernleihverkehrs der deutschen Bibliotheken

LITERATUR

*Arnoldt, Daniel Heinrich (1746): Ausführliche und mit Urkunden versehene Historie der Königsbergischen Universität. 2 Bde. + 2 Bde. Beylagen (Königsberg: Hartung)

*Arnoldt, Daniel Heinrich (1756): Zusätze zu seiner Historie der Königsbergschen Universität, nebst einigen Verbesserungen derselben, auch zweyhundert und funfzig Lebensbeschreibungen Preußischer Gelehrten (Königsberg: Hartung)

*Arnoldt, Daniel Heinrich (1769): Fortgesetzte Zusätze zu seiner Historie der Königsbergschen Universität, nebst Nachrichten von dreyhundert und eilf Preußischen Gelehrten auch Zusätzen zu des Herrn Profeßor Hambergers itztlebenden gelehrten Deutschland und Verbeßerungen desselben (Königsberg: Hartung)

*Baczko, Ludwig Franz Adolf Josef von (1787-1790): Versuch einer Geschichte und Beschreibung der Stadt Königsberg (Königsberg)

*Baczko, Ludwig Franz Adolf Josef von (1804): Versuch einer Geschichte und Beschreibung der Stadt Königsberg. Zweite völlig umgearbeitete Auflage (Königsberg)

*Barycz, Henrik (1961): L'Université de Königsberg in: Zdziechowski 1961

*Benninghoven, Friedrich (Hg) (1974): Immanuel Kant. Leben-Umwelt-Werk. Ausstellung des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz aus Beständen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, der Bayrischen Staatsbibliothek München, des Hauses Königsberg in Duisburg und anderer Leihgeber zur 250. Wiederkehr von Kants Geburtstag am 22. April 1974. (Berlin: o. J.)

*Bernoulli, Johann (1779): Reisen durch Brandenburg, Pommern Preußen, Curland, Rußland und Pohlen, in den Jahren 1777 und 1778. Dritter Band. Reise von Danzig nach Königsberg, und von da nach Petersburg, im Jahre 1778 (Leipzig: Fritsch)

*Bock, Friedrich Samuel (1782-1785): Versuch einer wirthschaftlichen Naturgeschichte von dem Königreich Ost- und Westpreussen, 5 Bde. (Dessau)

*Bolotow, Andrej / Schilow, Marianne (Üb.) / Gruhn, Wolfgang (Hg) (1990): Leben und Abenteuer des Andrej Bolotow von ihm selbst für seine Nachkommen aufgeschrieben, 2 Bde. (München)

*Bornhak, Conrad (1900): Geschichte der preussischen Universitätsverwaltung bis 1810 (Berlin)

*Borowski, Ludwig Ernst von (1789): Neue Preußische Kirchenregistratur, die neuern Verordnungen und Einrichtungen in Kirchen- und Schulsachen im Königreich Preussens enthaltend. Nebst einigen zur Kirchengeschichte Preussens gehörigen Aufsatzen (Königsberg)

Brandt, Reinhard / Euler, Werner (Hgg) (1999): Studien zur Entwiclung preußischer Universitäten (Wiesbaden) [Wolfenbütteler Forschungen, Bd. 88]

*Buck, Johann Friedrich [anonym] (1775): Geschichte des Herrn Friedrich Johann Buck ordentlichen Professors der Logik und Metaphysik auf der königl. Universität zu Königsberg, in: Neues gelehrtes Europa (Wolfenbüttel) 20/1775/989-1059.

*Dembowski, Hermann (1990): 'Königsberg, Universität', in: Theologische Realenzyklopädie 19/1990/305-311.

*Deutsche Universitäten (1964): Deutsche Universitäten und Hochschulen im Osten (Köln / Opladen) [= Wiss. Abhandlungen der Arbeitsgem. für Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Bd. 30].

*Dietzsch, Steffen (1994): Kant, die Juden und das akademische Bürgerrecht in Königsberg, in: Kohnen (Hg) 1994, S. 111-125.

*Erdmann, Benno (1876): Martin Knutzen und seine Zeit. Ein Beitrag zur Geschichte der Wolfischen Schule und insbesondere zur Entwicklungsgeschichte Kants (Leipzig) Reprint: Hildesheim 1973.

*Erler, Georg / Joachim, E. (Hg) (1910-1917): Die Matrikel und die Promotionsverzeichnisse der Albertus-Universität zu Königsberg i. Pr. 3 Bde. (Leipzig)

*Euler, Werner (1992): Kants Amtstätigkeit - ein neues Projekt der Kantforschung, in: Information Philosophie, Dezember 1992: S. 76-77.

*Euler, Werner (1994): Immanuel Kants Amtstätigkeit. Aufgaben und Probleme einer Gesamtdokumentation, in: Reinhard Brandt / Werner Stark (Hgg): Kant-Forschungen 05/1994/058-090.

*Euler, Werner / Dietzsch, Steffen (1994): Prüfungspraxis und Universitätsreform in Königsberg. Ein neu aufgefundener Prüfungsbericht aus dem Jahre 1779, in: Reinhard Brandt / Werner Stark (Hgg): Kant-Forschungen 05/1994/091-108.

*Euler, Werner Stiening, Gideon (1995): '... und nie der Pluralität widersprach'? Zur Bedeutung von Immanuel Kants Amtsgeschäften, in: Kant-Studien 86/1995/054-069.

*Festschrift, 200. Geburtstag (Albertus-Universität) Universität Königsberg (1924): Immanuel Kant Festschrift zur zweiten Jahrhundertfeier seines Geburtstages. Herausgegeben von der Albertus-Universität in Königsberg in Pr. (Leipzig)

*Festschrift, Funke / Bucher, Alexius J. / Drüe, Hermann / Seebohm, Thomas M. (Hg) (1975): 'bewußt sein': Gerhard Funke zu eigen (Bonn)

*Festschrift, Königsberger Beiträge / Diesch, Carl (Hg) (1929): Königsberger Beiträge. Festgabe zur vierhunderjährigen Jubelfeier der Staats- und Universitätsbibliothek zu Königsberg Pr. (Königsberg)

*Forstreuter, Kurt (1955): Das Preußische Staatsarchiv in Königsberg. Ein geschichtlicher Rückblick mit einer Übersicht über seine Bestände (Göttingen) [= Veröffentlichungen der Niedersächsischen Archivverwaltung, Heft 3].

*Fromm, Emil (1894): Immanuel Kant und die preussische Censur. Nebst kleineren Beiträgen zur Lebensgeschichte Kants. Nach den Akten im Königlich Geheimen Staatsarchiv zu Berlin (Leipzig)

*Gause, Fritz (1968): Die Geschichte der Stadt Königsberg in Preußen. Bd. II: Von der Königs-Krönung bis zum Ausbruch des ersten Weltkrieges (Köln / Graz)

*Goldbeck, Johann Friedrich (1781): Litterarische Nachrichten von Preußen (Berlin)

*Goldbeck, Johann Friedrich (1782): Nachrichten von der Königlichen Universität zu Königsberg in Preußen und den daselbst befindlichen Lehr-, Schul- und Erziehungsanstalten (o. O.)

*Grube, Georg (1721): Corpus constitutionum prutentiarum (Königsberg)

*Grygier, T (1957): Seminarium polskie w Królewcu [Das polnische Seminar in Königsberg, in: Komunikaty Mazursko-Warminskie (Olsztyn) Nr. 3, S. 129-141.

*Hartung, Georg Friedrich [anonym] (1825): Akademisches Erinnerungsbuch für die welche in den Jahren 1787 bis 1817 die Königsberger Universität bezogen haben (Königsberg) Reprint: Hamburg 1994 [= Sonderschriften des Vereins für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e. V., Nr. 78].

*Hasse, Johann Gottfried (1787 ff.): Annalen der Universität Königsberg, in: PrMo 01/1787-1788/057-059 & 117-127 // 02/1789/217-224.

*Hubatsch, Walther (1964): Die Albertus-Universität zu Königsberg in Preußen in der deutschen Geistesgeschichte 1544-1944, in: Deutsche Universitäten 1964, S. 9-39

*Hubatsch, Walther (1967): Die Königsberger Universität und der Preußische Staat, in: Jahrbuch der Albertus-Universität 17/1967/063-079.

*Hubatsch, Walther Gundermann, Iselin (1994): Die Albertus-Universität zu Königsberg / Preussen in Bildern (Duderstadt) [Nachdruck der Ausgabe: Würzburg 1966]

*JAU Göttinger Arbeitskreis (Hg) (1951-): Jahrbuch der Albertus-Universität (Berlin / Würzburg)

*JpFK (1921-1927): Jahrbuch der philosophischen Fakultät in Königsberg Pr. (Königsberg: Kümmel)

*Klemme, Heiner F. (Hg) (1994): Die Schule Immanuel Kants. Mit dem Text von Christian Schiffert über das Königsberger Collegium Fridericianum [= Reinhard Brandt / Werner Stark (Hgg): Kant-Forschungen Bd. 6].

*Koch, Johann Friedrich Wilhelm (1839-1840): Die Preußischen Universitäten, 3 Bde. (Berlin / Posen / Bromberg)

*Kohnen, Joseph (Hg) (1994): Königsberg. Beiträge zu einem besonderen Kapitel der deutschen Geistesgeschichte des 18. Jahrhunderts (Frankfurt/M. et al.)

*Komorowski, Manfred (1980): Das Schicksal der Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg, in: Bibliothek. Forschung und Praxis 04/1980/139-154.

*Komorowski, Manfred (1988): Promotionen an der Universität Königsberg 1548-1799. Bibliographie der pro-gradu-Dissertationen in den oberen Fakultäten und Verzeichnis der Magisterpromotionen in der philosophischen Fakultät (München et al.)

*Krause, Gottlieb (1893): Gottsched und Flottwell, die Begründer der Deutschen Gesellschaft in Königsberg. Festschrift zur Erinnerung an das 150jährige Bestehen der Königlichen Deutschen Gesellschaft zu Königsberg in Preußen (Leipzig)

*Kuhnert, Ernst (1926): Geschichte der Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg. Von ihrer Begründung bis zum Jahre 1810 (Leipzig)

Lawrynowicz, Kasimir (1999): Zur Geschichte der Albertus-Universität zu Königsberg in Preußen (Berlin) [Abhandlungen des Göttinger Arbeitskreises, Bd. 13; erweiterte deutsche Ausgabe des in russischer Sprache 1995 erschienenen Werkes: Albertina. Otscherki istorii Kenigsbergskogo universiteta]

*Lindemann-Stark, Anke / Stark, Werner (1995): Beobachtungen und Funde zu Königsberger Beständen des 18. Jahrhunderts, in: Nordost-Archiv (Lüneburg) NF 4/1995,1/063-100.

*Marti, Hanspeter / Marti, Karin (Co) (1982): Philosophische Dissertationen deutscher Universitäten 1660-1750. Eine Auswahlbibliographie (München et al.)

*Metzger, Johann Daniel [anonym] (1804): Über die Universität zu Königsberg. Ein Nachtrag zu Arnoldt und Goldbeck (Königsberg: Hering) 94 S.

*Nachricht, historische (1787): Historische Nachricht von denen Feyerlichkeiten, welche bey der am 19. September 1786 von Ihro Königlichen Majestät dem [...] Herrn Friedrich Wilhelm Könige von Preussen [...] zu Königsberg in Preussen ... eingenommenen Erbhuldigung und der Eröffnung des Landtages vorgefallen sind. Mit [...] Beylagen

*Notbohm, Hartwig (1959): Das evangelische Kirchen- und Schulwesen in Ostpreußen während der Regierung Friedrich des Großen (Heidelberg) [Studien zur Geschichte Preussens, Bd. 5].

*Oberhausen, Michael / Pozzo, Riccardo (Hgg) (1999) Vorlesungsverzeichnisse der Universität Königsberg (1720-1804). Mit einer Einleitung und Registern herausgegeben, 2 Bde. (Stuttgart-Bad Cannstadt)

*Pisanski, Georg Christoph / Borowski, Ludwig Ernst (Hg) (1791): Entwurf der Preußischen Litterärgeschichte. Mit einer Vorrede vom Leben, Character und Litterarischen Verdiensten des Verfassers herausgegeben von Ludwig Ernst Borowski Prediger zu Königsberg. Aeltere Geschichte vom ersten Beginnen gelehrter Kenntnisse in Preußen an bis zum Anfange des siebzehnten Jahrhunderts (Königsberg: Hartung)

*Pisanski, Georg Christoph / Philippi, Rudolf (Hg) (1886): Entwurf einer preußischen Literärgeschichte in vier Büchern. Mit einer Notiz über den Autor und sein Buch (Königsberg) [Reprint: Hamburg 1994 = Sonderschriften des Vereins für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e. V., Nr. 80,1].

*Pozzo, Riccardo (1989): Kant und das Problem einer Einleitung in die Logik. Ein Beitrag zur Rekonstruktion der historischen Hintergründe von Kants Logik-Kolleg (Frankfurt/M. et al)

*Pozzo, Riccardo (1991): Catalogus praelectionum academiae regiomontanae 1719-1804. Norbert Hinske zum 60. Geburtstag, in: Studi Kantiani (Pisa) 04/1991/163-187.

*Pozzo, Riccardo (1992): Ein wiederaufgefundenes Dokument über die Universität Königsberg. Catalogus Praelectionum Academiae Regiomontanae 1719-1804, in: Mitteilungen der Alexander-von-Humboldt Stiftung Nr. 59 (Juli 1992) S. 64-65.

*Pozzo, Riccardo (1993): Kant e Weitenkampff, in: Rivista di storia della filosofia 48/1993/283-322.

*Pozzo, Riccardo (1995): Wissenschaft und Reformation. Die Beispiele der Universitäten Königsberg und Helmstedt, in: Berichte zur Wissenschaftsgeschichte (Weinheim) 18/1995/103-113.

*PrMo (1787-): Preußische Monatsschrift

*Prutz, Hans (1894): Geschichte der Kgl. Albertus-Universität in Königsberg i. Pr. im neunzehnten Jahrhundert (Königsberg)

*Rauschning, Dietrich / Nerée, Donata von (Hg) (1995): Die Albertus-Universität zu Königsberg und ihre Professoren. Aus Anlaß der Gründung der Albertus-Universität vor 450 Jahren (Berlin) [= JAU: Bd. 29 bzw. Der Göttinger Arbeitskreis Nr. 451].

*Rehberg, Botho (1942): Geschichte der Königsberger Zeitungen und Zeitschriften. Bd. I. Persönlichkeiten und Entwicklungsstufen von der Herzogszeit bis zum Ausgang der Epoche Kant-Hamann. (Königsberg / Berlin) [= Alt-Königsberg. Schriften zur Geschichte und Kultur der Stadt Königsberg (Pr). Bd. 3].

*Richter, Friedrich (1994): 450 Jahre Albertus-Universitaet zu Koenigsberg Pr.: 1544 - 1944 - 1994; Berichte und Dokumentationen zu ihrer jüngsten Geschichte (Stuttgart)

*Riedesel, Erich (1937): Pietismus und Orthodoxie in Ostpreußen. Auf Grund des Briefwechsels G. F. Rogalls und F. A. Schultz mit den Halleschen Pietisten (Königsberg / Berlin) [= Schriften der Albertus-Universität. Geisteswissenschaftliche Reihe, Bd. 7].

*Rothfels, Hans (1938): Albertus-Universität Königsberg in Preußen, in: Das akademische Deutschland 02/1938/275-288.

*Schwartz, Paul (1910, 1911, 1912): Die Gelehrtenschulen Preußens unter dem Oberschulkollegium (1787-1806) und das Abiturientenexamen, 3 Bde. (Berlin) [= Monumenta Germaniae Paedagogica: Nrn. 46, 48, 50].

*Schwartz, Paul (1925): Der erste Kulturkampf in Preußen um Kirche und Schule (1788-1798) (Berlin) [= Monumenta Germaniae Paedagogica: Nr. 58].

*Selle, Götz von (1956): Geschichte der Albertus-Universität zu Königsberg in Preußen. 2. durchgesehene und vermehrte Auflage (Würzburg) [Zuerst: Königsberg 1944]

*Skrobacki, A (1969): Polacy na wydziale lekarsim uniwersitetu w Królewcu [Polen an der medizinischen Fakultät der Universität Königsberg] (Olsztyn)

*Sommerfeldt, Gustav (1913-1918): Die Übertragung des Pietismus von Halle a. S. nach Löbenicht-Königsberg, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte 34/1913/106-110 & 36/1916/123-153 & 37/1918/443-463.

*Stark, Werner ==> Brandt, Reinhard / Lindemann-Stark, Anke

*Stark, Werner (1991c): quaestiones in terminis. Überlegungen und Fakten zum Nachschreibewesen im universitären Lehrbetrieb des 18. Jahrhunderts. Aus den Präliminarien einer Untersuchung zu Kants Vorlesungen, in: Stern, Martin (Hg): Textkonstitution bei mündlicher und bei schriftlicher Überlieferung. Basler Editoren-Kolloquium 19.-22. März 1990, autor- und werbezogene Referate [= editio. Beiheft 1] S. 90-99.

*Stark, Werner (1993): Nachforschungen zu Briefen und Handschriften Immanuel Kants (Berlin) [enthält Bibliographie 'Arthur Warda'].

*Stark, Werner (1994): Wo lehrte Kant? Recherchen zu Kants Königsberger Wohnungen, in: Kohnen (Hg) 1994, S. 81-110.

*Stark, Werner (1994a): Kants Amtstätigkeit. Ein Kurzbericht zu einem Vorhaben der Deutschen Forschungsgemeinschaft, in: Kant-Studien 85/1994/470-472.

*Stark, Werner (1995): Kant als akademischer Lehrer, in: Heinz Ischreyt (Hg): Königsberg und Riga. [Wolfenbütteler Studien zur Aufklärung, Bd. 16: Zentren der Aufklärung II] S. 51-68.

*Stettiner, Paul (1894): Aus der Geschichte der Albertina (1544-1894) (Königsberg)

*Stiening, Gideon (1995): Immanuel Kant i historia Fakultetu Medycyny w Królewcu [polnisch mit dt. Zusammenfassung], in: Komunikaty. Mazursko-Warminskie (Olsztyn) S. 53-64.

*Töppen, Max (1844): Die Gründung der Universität Königsberg und das Leben ihres ersten Rectors Sabinus (Königsberg)

*Tonelli, Giorgio (1975): Conditions in Koenigsberg and the making of Kant's Philosophy, in: 'bewußt sein' Festschrift, Funke: S. 126-144.

*Trescho, Sebastian Friedrich (1764): Ueber den Charakter des sel. Doktors Franz Albert Schulz in Königsberg, in: Briefe über die neueste theologische Literatur (Berlin) Teil II, S. 1-27.

*Waschkies, Hans-Joachim (1987): Physik und Physikotheologie des jungen Kant. Die Vorgeschichte seiner Allgemeinen Naturgeschichte und Theorie des Himmels (Amsterdam) [= Bochumer Studien zur Philosophie, Bd. 8].

*Zdziechowski, G. (Hg) (1961): Cahiers Pologne-Allemagne (Paris)



© 1996/2011Immanuel Kant - Information Online
Letzte Änderung: 8. April 2001