Schriftenreihe

des

Arbeitskreises Marburger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für Friedens- und Abrüstungsforschung e.V. (AMW)

und der

Interdisziplinären Arbeitsgruppe für Friedens- und Abrüstungsforschung (IAFA)

an der Universität Marburg


Band 25: Becker, Johannes M. / Wulf, Herbert (Hrsg.): Afghanistan - Ein Krieg in der Sackgasse.

LIT-Verlag, Münster 2010.
24,80 Euro (zzgl. Porto und Verpackung, 1,50 Euro)


Band 24: Becker, Johannes M. / Wulf, Herbert (Hrsg.): Zerstörter Irak – Zukunft des Irak. Der Krieg, die Vereinten Nationen und die Probleme des Neubeginns.

LIT-Verlag, Münster 2008.
24,80 Euro (zzgl. Porto und Verpackung, 1,50 Euro)


Band 23: Becker, Johannes M. / Gertrud Brücher (Hrsg.): Der Jugoslawienkrieg - eine Zwischenbilanz. Analysen über eine Republik im raschen Wandel.

210 Seiten, broschiert, DIN A5, LIT-Verlag, Münster 2001.
(vergriffen) 19,80 Euro (zzgl. s.o.)


Band 22: Sommer, Gert / Jost Stellmacher / Ulrich Wagner (Hrsg.): Menschenrechte und Frieden. Aktuelle Beiträge und Debatten.

394 Seiten, broschiert, DIN A5, Marburg 1999.
12,20 Euro (zzgl. s.o.)


Band 21: Sommer, Gert / Rüdiger Zimmermann (Hrsg.): Gewaltfreie Konfliktaustragungen.

ca. 120 Seiten, broschiert, DIN A5, Marburg 1998.
3,20 Euro (zzgl. s.o.)


Band 20: Becker, Johannes M.: Militär und Legitimation. Eine vergleichende Studie zur Sicherheitspolitik Frankreichs und der Bundesrepublik Deutschland.

85 Seiten, broschiert, DIN A5, Marburg 1997.
3,20 Euro (zzgl. s.o.)


Band 19: Imbusch, Peter / Ralf Zoll (Hrsg.): Bibliographie zur Friedens- und Konfliktforschung. (Erarbeitet v. M. Kattstein, B. John, M. Tamayo).

ca. 180 Seiten, broschiert, DIN A5, Marburg 1996.
(vergriffen)


Band 18: Zoll, Ralf (Hrsg.): The Future of the Military in Europe. Zur Zukunft des Militärs in Europa.

ca. 160 Seiten, broschiert, DIN A5, Marburg 1992.
12,20 Euro (zzgl. s.o.)


Band 17: Dirks, Una: Persuasive Darstellungsweisen im Star-Wars-Diskurs. Eine sprachwissenschaftliche Untersuchung.

ca. 450 Seiten, broschiert, DIN A5, Marburg 1991.
12,20 Euro (zzgl. s.o.)


Band 16: Göbel, Heinz-Werner (Hrsg.): Umbrüche - Europäische oder deutsche Wege? Marburger Vortragsreihe "Weltpolitik im Umbruch". Mit Beiträgen von G. Niedhart, M. Müller, A. Statz und R. Kühnl.

ca. 100 Seiten, broschiert, DIN A5, Marburg 1990.
4,90 Euro (zzgl. s.o.)


Band 15: Tschirner, Martina / Heinz-Werner Göbel (Hrsg.): Wissenschaft im Krieg - Krieg in der Wissenschaft. Ein Symposium an der Philipps-Universität Marburg. 50 Jahre nach Beginn des II. Weltkrieges. Mit Beiträgen von B. Booß-Bavnbek, H.-P. Dürr, D. L. Parnas, S. M. Rapoport, R. Rhodes, M. Walker u.a.

ca. 300 Seiten, broschiert, DIN A5, Marburg 1990.
12,20 Euro (zzgl. s.o.)


Band 14: Weiner, Klaus-Peter (Hrsg.): Weltpolitik im Umbruch. Strukturveränderungen in den internationalen Beziehungen. Neue Instabilität oder Chance zur Lösung globaler Probleme? Mit Beiträgen von H.-J. Axt, D. Berg-Schlosser, V. Böge, D. Boris, E.-O. Czempiel, P. Fedossow, B. Greiner und L. Jung.

108 Seiten, broschiert, DIN A5, Marburg 1989.
4,90 Euro (zzgl. s.o.)


Band 13: Becker, Johannes M.: Sfax-Marburg. Handbuch zur Vorbereitung tunesisch-deutscher (städte-)partnerschaftlicher Begegnungen.

ca. 120 Seiten, broschiert, DIN A5, Marburg 1990.
4,00 Euro (zzgl. s.o.)


Band 10: Wagner, Beate: Eisenach-Marburg. Handbuch zur Vorbereitung deutsch-deutscher (städte-)partnerschaftlicher Begegnungen.

ca. 120 Seiten, broschiert, DIN A5, Marburg 1990.
4,00 Euro (zzgl. s.o.)


Band 9: Scheffran, Jürgen: Strategic Defense, Disarmament and Stability. Modelling Arms Race Phenomena with Security and Costs under Political and Technical Uncertainties.

335 Seiten, broschiert, DIN A4, Marburg 1989.
12,20 Euro (zzgl. s.o.)


Band 8: Becker, Johannes M. / Beate Wagner / Klaus-Peter Weiner (Hrsg.): EUREKA - Westeuropäische Technologiepolitik im Spannungsfeld wirtschafts- und sicherheitspolitischer Interessen. Protokoll des Marburger Symposiums am 4./5.12.1987.

134 Seiten, broschiert, DIN A4, Marburg 1988.
8,10 Euro (zzgl. s.o.)


Band 7: Becker, Johannes M.: Der Nationale Militärkonsens. Frankreichs Militär- und Sicherheitspolitik unter Francois Mitterrand im Spannungsfeld von nationaler Souveränität, NATO- und Westeuropaorientierung.

350 Seiten, broschiert, DIN A5, mit zahlreichen Abbildungen, Marburg 1989.
8,10 Euro (zzgl. s.o.)


Band 6: Schelb, Udo: Raketenzielgenauigkeit und Raketenteststop. Ist die Entwicklung zur Punktziel-Waffe rüstungskontrollpolitisch verhinderbar?

335 Seiten, broschiert, DIN A5, Marburg 1988.
8,10 Euro (zzgl. s.o.)


Band 5: Cohen, Christopher: Zur Ökonomie der "Strategischen Verteidigungsinitiative" (SDI). Analyse der ökonomischen und fiskalischen Entwicklung der SDI von 1984 bis 1987 und der Verteilung der SDI-Kontrakte auf die Hauptauftragnehmer.

156 Seiten, broschiert, DIN A5, Marburg 1988.
4,00 Euro (zzgl. s.o.)


Band 4: Bibliographie zur Friedens-, Abrüstungs- und Konfliktforschung in Marburger Universitätsbibliotheken. Mit Sach- und Autorenregister.

240 Seiten, broschiert, DIN A5, Marburg 1987.
(vergriffen)


Band 3: Sommer, Gert / Johannes M. Becker / Klaus Rehbein / Rüdiger Zimmermann (Hrsg.): Feindbilder im Dienste der Aufrüstung. Beiträge aus Psychologie und anderen Humanwissenschaften.

ca. 400 Seiten, broschiert, DIN A5, mit zahlreichen Abbildungen, Marburg (3. erweiterte Auflage) 1992.
10,20 Euro (zzgl. s.o.)


Band 2: Altmann, Jürgen: Laserwaffen. Gefahren für die strategische Stabilität und Möglichkeiten der vorbeugenden Rüstungsbegrenzung.

300 Seiten, broschiert, DIN A4, mit zahlreichen Skizzen und Abbildungen, Marburg 1986.
6,10 Euro (zzgl. s.o.)


Band 1: Scheffran, Jürgen: Rüstungskontrolle im Weltraum. Risiken und Verifikationsmöglichkeiten bei Anti-Satellitenwaffen.

2. überarbeitete Auflage, 140 Seiten, broschiert, DIN A4, mit zahlreichen Skizzen und Abbildungen, Marburg 1986.
4,00 Euro (zzgl. s.o.)


(Alle Bücher sind, soweit hier nicht anders gekennzeichnet, erhältlich am Zentrum für Konfliktforschung der Philipps-Universität Marburg, Ketzerbach 11, 35032 Marburg (Lahn), telefonisch unter 06421 / 28 24 503, oder per E-Mail unter jbecker@staff.uni-marburg.de.)