Arbeitsgemeinschaft der Institute für Bienenforschung e.V.

Willkommen auf unserer Internetplattform

Main menu: Start | Institute | Tagung | DEBIMO | Kontakt | Apidologie

sample header image

65. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der Institute für Bienenforschung e.V. vom 20.-22. März 2018 in Koblenz

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr, Sie zur Jahrestagung 2018 in Koblenz einladen zu dürfen.

Tagungszeitraum: 20.-22.03.2018
Tagungsstätte: Festung Ehrenbreitstein in Koblenz - Kuppelsaal
Hoch über der Stadt Koblenz mit Blick auf das Deutsche Eck und den Zusammenfluss von Rhein und Mosel wird die 65. Jahrestagung stattfinden. In Fußwegentfernung befindet sich direkt am Rheinufer und mit Blick auf den Fluss das Hotel Diehls, das wir für den Tagungszeitraum reserviert haben. Fast unmittelbar neben dem Tagungssaal liegt die Jugendherberge, die wir ebenfalls, vorrangig für Studenten, reservieren konnten.

Kulturelles Rahmenprogramm am 21.03.2018
Am Mittwochnachmittag bieten wir eine Busfahrt nach Mayen zur Führung ins historische Grubengelände und die dortigen Fledermausstollen an. Das Grubengelände ist vulkanischen Ursprungs, das seit der Keltenzeit bis in die siebziger Jahre zum Basaltabbau für Mühlsteine und Baumaterialien genutzt wurde. Es bietet spannende Einblicke in die Geologie des Eifelvulkanismus und die Arbeitsbedingungen in der Steinindustrie.
Die Mayener Fledermausstollen sind die bedeutendsten und wohl größten Deutschlands. Hier haben wir mit Dr. Saskia Wöhl und Dr. Andreas Kiefer fachkundige Führer, die viele Monate in den Stollen gearbeitet haben.

Zum Tagesausklang werden wir auf der Rückfahrt nach Koblenz in der ebenfalls vulkanisch geprägten Bierstadt Mendig die Möglichkeit zu einem Biertasting haben, gekoppelt an Informationen zu den Herstellungsverfahren verschiedene Biere. Das Ganze findet in Verbindung mit einem geselligen Abend in der Brauereigaststätte statt.
Wer sich alternativ lieber mit der Historie der Festung Ehrenbreitstein und den dort angesiedelten Museen beschäftigen will, kann dies in Eigenregie tun.

Tagungsgebühren
Normalpreis für alle drei Tage: EUR 80,00
Studenten für alle drei Tagen: EUR 40,00
In den Gebühren sind die während der Tagung gereichten Getränke, Kuchen, Snacks und Obst enthalten, sowie die Fahrt- und Führungskosten der Exkursion nach Mayen und Mendig.

Anmeldung zur Tagung
Möglichst baldige Anmeldung über www.ag2018.de und Überweisung der Tagungsgebühr, bitte bis spätestens 15. Februar 2018 auf das folgende Konto überweisen:

Kreissparkasse Mayen
IBAN: DE81 5765 0010 0098 0575 57
Verwendungszweck / Kennwort Bienentagung
SWIFT-BIC: MALADE51MYN

Vortrags- und Posteranmeldung - Anmeldefrist 15. Februar 2018
Zur Anmeldung von wissenschaftlichen Vorträgen und Postern nutzen Sie auf jeden Fall die im Internet sowie mit der Einladungsmail versandte Abstract-Vorlage.
Hinweise: Vorträge (10 Minuten + 5 Minuten Diskussion), Poster (DIN A0 Hochformat), studentische Beiträge bitte kennzeichnen.
Abstracts senden Sie bitte an ag2018@dlr.rlp.de.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Beiträge nur dann berücksichtigt werden können, wenn Sie sich spätestens bis zur Anmeldefrist am 15.02.2018 online zur Tagung angemeldet haben und die Tagungsgebühr überwiesen haben (s.o.).
Studenten, die auf der Tagung Vortrag oder Poster präsentieren und in Deutschland studieren, erhalten im Nachgang zu der Tagung - dank der Unterstützung durch den Deutschen Imkerbund - einen Reisekostenzuschuss.

Alle Infos
  • zur Anfahrt,
  • Lage des Veranstaltungsortes,
  • Übernachtungsbuchungen und -möglichkeiten,
  • Programm und Exkursion,
  • Einreichen der Beiträge,
  • u.a.
  • unter www.ag2018.de.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Team vom FBI in Mayen freut sich auf Ihre Teilnahme. Bis dahin wünschen wir eine schöne Adventszeit, besinnliche Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr.

Mit freundlichem Gruß
i.A.
Ihr Dr. Christoph Otten